Street Racket gewinnt die Sanitas Challenge 2018 in der Region Zürich

May 28, 2018

 

 

Wir freuen uns enorm über diesen Preis und werden in den kommenden Monaten unermüdlich viele weitere Kids bewegen und mit dem Street Racket Virus infizieren.  Die Sanitas Challlenge zeichnet Organisationen aus, welche sich für die Bewegungs- und Sportförderung von Kindern und Jugendlichen einsetzen. Über 150 Bewerbungen sind bei der 25. Vergabe dieses Preises analysiert worden.
Gemäss Experten sind auch die Chancen auf den nationalen Titel durchaus intakt - sicher eine zusätzliche Motivation für das ganze Team. Eine hochkarätige Jury (unter anderem mit Georges Bregy und Michael Stäuble) hat uns aus folgenden Gründen zum Sieger erkoren:

 

Urteil der Jury: 
2017 haben Street Racket den zweiten Platz belegt in der Region Zürich. Sie haben sich äusserst positiv entwickelt, das Konzept kann und wird einfach, nachhaltig mit wenig Mitteln schweizweit ohne Altersbegrenzung angeboten. Es erinnert an den Anfang vieler Sportarten. Es hebt sich von allen anderen Projekten durch seine «Üblichkeit, Einzigartigkeit» ab. Das Konzept ist einfach, effizient, schnell erlernt und macht allen Spass. Nachhaltigkeit ist gegeben, da es ohne Weiterbildung von allen Gruppen überall umgesetzt werden kann. Da alle Schulen schweizweit Adressaten sind, ist eine grosse Breiten- und Öffentlichkeitswirkung gegeben.

 

Sanitas über Street Racket:

Street Racket ist eine neu entwickelte Sportart, die keiner Infrastruktur bedarf. Die Idee für Street Racket ist während eines Engagements in einem Entwicklungsland entstanden, in welchemTischtennis eingeführt hätte werden sollen. Aufgrund fehlender Tische begannen die Erfinder von Street Racket, vorhandene Flächen als Spielfelder zu nutzen. Es handelt sich um ein vielseitiges, sicheres, motorisch wertvolles und sehr schnell zu erlernendes Bewegungsspiel. Alle koordinativen Fähigkeiten werden spielerisch geschult und es gibt eine laufend wachsende Anzahl an Spiel- und Übungsformen die man alleine, zu zweit oder auch in Gruppen ausüben kann. Das Konzept bietet Raum für Kreativität und die Kids nutzen diese aus, um eigene, spannende Formen zu entwickeln. Street Racket ist die neue Basis des Rückschlagsports und ermöglicht rasche Erfolgserlebnisse für alle. Dies wiederum führt zu Motivation und diese stellt sicher, dass regelmässige Aktivität entsteht. Da Street Racket für alle ist, verbindet das Konzept auch Generationen und die Jungen können mit den Erwachsenen spielen, und die Familie wird durch Sport zusätzlich verbunden. Die Spielformen machen Spass, das Setting und die Regeln sind einfach gehalten und so gestaltet, dass das Spiel kontrolliert und flüssig ist. Dies wiederum bietet allen den Zugang zu den Bewegungsformen. Street Racket stellt sicher, dass es keine Verletzungen oder auch kein aggressives Verhalten gibt. Soziale Formen haben gegenüber kompetitiven Formen klar den Vorzug. 

 

 

Übersicht zu allen Gewinnern und Preisträgern in den Regionen:

https://www.sanitas.com/content/dam/sanitas-internet/main/Ueber_Sanitas/Challenge/Dokumente/2018/DE/Challenge_2018_regionale_Sieger_DE.pdf

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv