Street Racket im Plusport Lager

Die Street Racket Einführung im Rahmen des Plusport Lagers im Sportzentrum Zuchwil war für alle Beteiligten eine grossartige Erfahrung und der Tag wird sehr positiv zur weiteren Entwicklung von Street Racket im Behindertensport beitragen.

Street Racket Gründer Marcel Straub liess es sich nicht nehmen, diese Veranstaltung persönlich zu leiten und seine Erfahrungen bezüglich Street Racket mit Menschen mit einem Handicap einfliessen zu lassen. Schon mehrfach hatten Plusport Schweiz und Street Racket im Vorfeld zusammengespannt - eine für beide Seiten sehr wertvolle und fruchtbare Kooperation.

Für das Plusport Lager wurden eigens neue, Vergrösserte Rackets in den Plusport Farben entwickelt (in der sozialen Werkstatt der "Startrampe" wo auch die "classic collection", also die beliebten Naturholz-Rackets hergestellt werden). Das speziell konzipierte Spielmaterial soll die Erfolgserlebnisse noch einmal verstärken und den Spielfluss erhöhen (vergrösserte Schlagfläche, Löcher in der Schlagfläche zur Reduktion des Luftwiderstandes für einfachere Bewegungen, deutlicherer Kontrast Racket/Ball).

Mit einfachen und bekannten Grundformen wie Boccia, Golf oder Dart (aber motorisch wertvoll ausgeführt mit Racket und Ball) wurden die Teilnehmer an die Endformen herangeführt. Dann ging es los mit Spielformen auf den charakteristischen Street Racket Feldern, unterstützt von zahlreichen Plusport Coaches welche auf den einzelnen Courts die Leitung übernahmen und mit präzisem Zuspiel den Einstieg erleichterten. Es war eindrücklich zu sehen, wie schnell das Niveau immer besser und besser wurde, wie gross die Freude am Spielen war und wie sich immer längere Ballwechsel gestalten liessen. Wir sind überzeugt dass Street Racket für Menschen mit einem Handicap nahezu ideal ist, auch weil die Anwendungen sehr anpassungsfähig sind. Dies bestätigt auch Reto Planzer von Plusport, der auch zum Instruktorenteam von Street Racket gehört. "Diese Bewegungsformen sind einfach und vielseitig zugleich, sodass jeder ein Spiel findet, welches funktioniert, ihn fordert und gleichzeitig grossen Spass macht. Die Regeln sind einfach und weitgehend intuitiv, das hilft bei der Umsetzung im Plusport Umfeld enorm. Wir freuen uns auf weitere Anlässe mit dem Street Racket und auf die breite Nutzung und positive Wirkung innerhalb der Behindertensport-Vereine."

Fotos: Janine Dähler

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Basic Square

©2015 Streetracket.com

info@streetracket.com   +41 78 217 14 14 

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon